Mit einer amüsanten Partie Bowling und anschließendem gemütlichen Essen in geselliger Runde, ließen wir gestern bei unserer Vereinsweihnachtsfeier das Taucherjahr 2018 entspannt ausklingen.

Nachdem die Bowlingmeister:

🥉Fabian, 🥈Sören und 🥇Thomas

siegergeehrt wurden, lauschten wir noch zwei tollen Unterwasser-Filmen, dem diesjährigen KLB-Gewinnerfilm von unserem Vereinsmitglied Jörg sowie einer Norwegen-Dokumentation unseres lieben "Günth" vom befreundeten TCTU.

Berlin, Berlin... wir waren in Berlin 😜

Mit einem großartigen zweiten und dritten Platz über 100m DTG durch Fenris und Marcel haben die "Großen" der Chemnitzer Flossenschwimmer das Wettkampfjahr 2018 beim Beco Cup in Berlin abgeschlossen.

Mit weiteren neuen persönlichen Bestzeiten und vielen vorderen Plätzen konnten auch die anderen Sportler und Sportlerinnen unserer Mannschaft überzeugen. Besonders freuen wir uns über einen weiteren bestätigten Landeskader (E) durch Celine.

Berlin, Berlin.....🤗

Beim diesjährigen Kader-Förderlehrgang verbrachten heute gleich 9 unserer Kadersportler einen sehr interessanten Tag in Leipzig.

Mit einer fundierten, professionellen Schulung an Startsprung und Wende, einer ausführlichen Videoanalyse des aktuellen Technikstandes sowie mit neuen interessanten Vorschlägen für ein gezieltes Athletiktraining wurden unsere Jung-Profis optimal auf die neue Saison eingestimmt.

Am morgigen Sonntag wollen wir beim Internationalen Sprintpokal an gleicher Stelle mit einem Team von 11 Sportlern auf großer Welle mitschwimmen.

Sehr zufrieden waren die verrückten Chaoten des Chemnitzer Umlandes beim heutigen Abtauchen im Hartmannsdorfer Ratssteinbruch.

Nicht nur die Sichtweiten um die 10m und nach "Augenzeugenberichten" milden Wassertemperaturen stimmten die rund 20 Tauchenthusiasten freudig. Auch das üppige und gewohnt schmackhafte "Vesper" trug zum gelungenen Saisonausklang bei.

Dem Fotografen Torsten Schnabel verdanken wir die tollen Aufnahmen, welche eindrucksvoll die Gewässersituation widerspiegeln.