Ein richtig tolles Taucherlager geht langsam wieder zu Ende. - Bei genialem Wetter, bester Vollverpflegung und erfrischenden Tauchgängen im Tauchsee Horka

Unsere Teilnehmer liefern ein paar Impressionen:

"Coole Gemeinschaft, es war schön alle mal wieder zu sehen."

"Es war sehr schön, dass die Apnoetaucher am Samstag dazugekommen sind und wir gemeinsam den Tag verbringen konnten."

"Die Sicht war am Freitag Abend noch gut, am Samstag nahm die Sichtweite dann stündlich ab. "

"Trotz starker Hitze war unser Koch spitze! Frühstück mit Bacon, Rührei und Sonderwünschen und natürlich kamen auch die Vegetarier nicht zu kurz. Besonders großartig war das letzte Abendessen: Trotz einer gefühlten Außentemperatur von 50°C gab es Schnitzel mit Rahmkartoffeln, Pilzen und Salaten. Einfach Wahnsinn - ich komme gerne wieder!"

"Das Wetter war ausgesprochen warm - das Tauchen im kalten Steinbruch war da eine willkommene Abkühlung!"

"Wir haben unter freiem Himmel übernachtet und das Tauchen war sehr interessant. Ein erfahrenswertes Wochenende, wir sind auch beim nächsten Mal wieder dabei."

Mit insgesamt 1 x Gold🥇, 3 x Silber 🥈🥈🥈und 1 x Bronze 🥉 kehrt heute eine überaus erfolgreiche, erschöpfte Mannschaft von der DJM aus Rostock zurück.

Erstmals in der Vereinsgeschichte des 1. Chemnitzer Tauchverein e.V. gibt es einen Deutschen Jugendmeister auf einer Einzelstrecke – Emil gewinnt Gold 🥇über 100m DTG. Fenris bestätigte heute mit einer 2. Zeit über 100m DTG seinen C-Kader für das kommende Jahr. Marcel konnte über 400m FS mit 04:10,10 auf der 4. Strecke innerhalb von vier Wochen eine D/C-Kaderzeit erreichen. Simon verbesserte seine Bestzeit über 400m FS um 3 Sekunden.

Beim letzten Wettbewerb konnte unsere Staffel noch einmal in die Medaillenränge schwimmen und beendete diese sehr erfolgreiche DJM mit dem 3. Platz 🥉 in der 4x100m Staffel.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Jugendsprinter!

Weit weit weg von Chemnitz finden dieses Wochenende die 50. Deutschen Jugend- und 41. Deutschen Juniorenmeisterschaften im Finswimming in Rostock statt.

Mit Fenris, Simon, Emil und Marcel sind auch vier Sportler vom 1. CTV mit dabei. Der Chemnitzer Staffelexpress wird auch in diesem Jahr um Medaillen 🏅 mitschwimmen.

In den Einzelwettbewerben lassen wir uns überraschen, wo unsere vier Sportler sich etablieren können. Sie sind jedenfalls gut vorbereitet und hochmotiviert ihren Verein würdig zu vertreten.

Wir drücken allen Teilnehmern kräftig die Daumen 👍🏼👍🏼👍🏼

Am 6. April 2019 ist es wieder soweit...

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen zu den 29. Deutschen Kindermeisterschaften im Finswimming Chemnitz und wünschen allen eine gute Anreise.